Dienstag, 11. Oktober 2011

Meine Neue

In meinem Kopf habe ich an dieser Tasche schon ganz lange getüftelt. Ich wollte eine Tasche, die zwar groß ist, in der aber nicht notwendigerweise das große Chaos herrscht. Ich wollte eine Tasche mit ganz vielen kleinen Taschen, in der alles, was mit muss, auch den entsprechenden Platz hat. Außerdem wollte ich eine Tasche, die ich mir umhängen kann, die ich aber genauso gut über der Schulter tragen kann. Ich wollte also eine Tasche wie diese – darf ich also vorstellen: Meine (im Innenleben erweiterte) Alles-drin.


Der Außenstoff ist ein stabiles Baumwollgewebe aus dem schwedischen Möbelhaus – genau richtig für den Taschenzweck – die Farbe ist ein tiefes Grau, geschmückt nur mit dem schwarzen Sakura-Webband von Smila's World und ein wenig Stickerei. Ich habe die kleine Alles-drin-Tasche mit Reißverschluss und Boden genäht – der Gurt ist verstellbar.


Die Innentasche ist aus einem weichen graukarierten Baumwollstoff. Die Reißverschlussöffnung ist vergleichsweise klein, dafür ist die Tasche an sich aber schön beutelig. Den Stoff habe ich – auch für alle Innentaschen – mit Volumenvlies verstärkt ...


... denn in den Taschen soll auch alles gut geschützt sein, schließlich hat frau ja nicht nur diesen Geldbeutel immer dabei, sondern auch so manches technische Gerät. Und weil das so ist, gibt es neben der großen Tasche fürs Pad und der kleineren fürs Phone auch zwei noch kleinere Taschen für das Ladegrät und ...


... die Kopfhörer, die dringend ihren eigenen Platz brauchten – ich sage nur Kabelsalat.


Auf der anderen Seite habe ich noch zwei Reißverschlusstaschen eingearbeitet, in denen das kleinteilige Zeug von Puder über Brillenputztuch bis hin zum USB-Stick verschwinden kann. 


Das letzte Detail: Ein kleiner Ring, an den das Schlüsselbund gehängt werden kann.


Ich denke: Damit lässt sich leben, oder :-)


Anleitung: Freebook Alles-drin-Taschenset von Farbenmix

Kommentare:

  1. schicke Tasche... ich muß mich wohl auch mal ans Taschen nähen wagen... bisher hab ich mich das noch nicht getraut.

    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist klasse und das Innenleben einfach nur umwerfend. Da ich auch eine Tasche mit vielen Staufächern brauche werde ich mich von deinem Traumteil inspirieren lassen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die netten Kommentare, ich freue mich, dass Euch die Tasche gefällt :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ganz schön viel Täschchen in deiner Tasche...*g*...das finde ich toll!! Ich mag auch kein Chaos innendrin...

    LG
    Magi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...