Dienstag, 10. Juli 2012

Lorelei zwei – das reimt sich :-)

Hatte ich neulich noch gesagt, das große Kind mag es eher klassisch? Ich denke, das muss ich zurücknehmen :-) Dass ich für die Kleine zuerst eine Lorelei (klick hier) genäht hatte, war natürlich extrem "unfair!", und dass die Große sofort auch so ein Kleid haben wollte, kam jetzt auch nicht wirklich überraschend. Dass es aber diese Stoffkombination sein sollte, damit hatte ich nun gar nicht gerechnet, und es tat beim Nähen auch ein bisschen in den Augen weh ;-) Aber: Was tun wir nicht alles, um das Kind glücklich zu machen, nicht wahr? Und glücklich ist sie. *seufz*



Edit: Die rosa Blümchen waren übrigens mal ein Schal, der in irgendeinem Laden (ich glaube auch in Dänemark) deutlich heruntergesetzt war und deshalb in mein Regal wanderte. Viel Stoff für wenig Geld – und jetzt ein Kleid. Perfekt.

Kommentare:

  1. Zauberhaft, wie auch die Whitneys. Ganz toll.
    Bestens,
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Kleid! Ich finde die Farben schön :)
    LG Linda

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank :-) Das ist schon ganz in Ordnung so mit den Farben. Ich bin ja nur froh, wenn das Wetter mal so ist, dass diese Kleider auch getragen werden können.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...