Dienstag, 12. Februar 2013

Projekt Warmhalten {creadienstag}

Manchmal ist mir nach Stricken. Wenn ich das Gefühl habe, ich müsste mal wieder etwas tun, um meinen Kopf abzulenken und meine Finger zu beschäftigen. Zum Nähen müsste ich in den Keller, und da ist es zurzeit a****-kalt. Stricken geht im Wohnzimmer. Da, wo der Kamin steht und der Fernseher. Und da, wo all die anderen sind. Das ist zurzeit besser. Und das geht auch vergleichsweise schnell – und dann hat man sowas:


Das ist Bille, ein Strickbeanie. Sehr schön finde ich die Knopfleiste. Die macht die Mütze besonders, auch wenn man sich, wie ich, für ein einfarbiges Modell entschieden hat. Die Wolle ist Alpaca Silk von Austermann. Die ist superweich, schaut selbst:


Bei der Eiseskälte hat sich der kleine Aufwand wirklich gelohnt, obwohl schon Februar ist. Die Mütze ist toll, ich mag Beanies ja, da kann sich so herrlich drin vergraben :-)


Mit meiner Bille bin ich heute auch zum ersten Mal beim Blogprojekt creadienstag von Anke dabei. Schaut dort doch auch mal vorbei – es gibt viel zu entdecken!

Viele Grüße,
Birgit


Kommentare:

  1. Gefällt mir gut, die Mütze!!! Sehr schick mit den Knöpfen.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina,
      danke! Ja, die Knopfleiste macht den Unterschied!

      Viele Grüße,
      Birgit

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...