Samstag, 2. Juni 2012

Jolly good times :-)

Brrr, Leute, wo ist der Sommer geblieben? Gefühlt waren es heute 20 Grad weniger als vergangenes Wochenende. Das ist schon bitter. Vor allem, weil ich doch letzte Woche auch so richtig schön zum Nähen gekommen bin. Entstanden sind zwei Sommerkombis für meine Töchter, die unterschiedlicher kaum sein könnten – ich meine damit die Klamotten und die Mädchen. Die eine mag's eben sehr bunt und die andere schonmal eher klassisch. Aber bitte, das können wir, und so sieht das dann aus – zuerst die Röcke:




Die Röcke sind nach dem Kreativ-Ebook Jerseyröckchen Jolly genäht. Und das ist eine sehr geniale Idee. Da lassen sich prima Jersey-Stoffe kombinieren und Reste sinnvoll vernähen. Und man kann, glaube ich, jeden Stil treffen. Das genialste an dem Schnitt ist die Passe. Die ist dreifach gelegt und deshalb besonders stabil. Das sitzt perfekt und leiert nicht aus. Sehr schick.

Dazu habe ich einmal das Sommertop Lotto nach der Anleitung von Schnittreif genäht und ein Top nach dem Farbenmix-Schnittmuster Lore. Das ist auch immer schnell gemacht und ist dabei ein flottes und vor allem luftiges Sommerteil.




Die blaue Lotti ist auf besonderen Wunsch vom großen Kind entstanden. Das aufgesetzte gestreifte Quadrat war ihre Idee, damit das Shirt besonders gut zum Rock passt. Und so ist es dann auch zusammen sehr schick – nur angezogen fotografieren durfte ich die Kombi nicht. Also dann so:


Jetzt muss es nur schnell wieder wärmer werden, dringend! Euch allen einen guten Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Hallöchen! Als neue Verfolgerin deines schönen Blogs bin ich ganz angetan von deinen coolen Teilchen. Das Jollyebook habe ich auch seit kurzem und reduziere gerade meine Jerseyrestekiste erfolgreich damit. Den maritimen Look finde ich sehr cool.
    GLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Deine Röcke und Oberteile sind super schön geworden!!! Ich mag Deinen Stil und wie Du die Farben kombinierst... klasse :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die netten Kommentare! Als nächstes gibt es hier Hippie-Wirbelkleider. In meinem Kopf sind sie schon fertig ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...